Kostenlos Ben-Hur - Sklave Roms anschauen, Kinofilm und Serien download. Gratis Ben-Hur - Sklave Roms herunterladen.
Find free english cinema movies
Kostenlos Ben-Hur - Sklave Roms anschauen, Kinofilm und Serien download. Gratis Ben-Hur - Sklave Roms herunterladen. Neue Kinofilme und empfohlene DVDs News User Anmeldung auf movie4k.to Register Häufig gestellte Fragen FAQ Kontakt Kontakt
Suche
   
Alternativlinks

Film ansehen

Ben-Hur - Sklave Roms  

Ben-Hur - Sklave Roms

    Quality: Movie quality DVDRip/BDRip  
The epic story of Judah Ben-Hur (Jack Huston), a prince falsely accused of treason by his adopted brother, an officer in the Roman army. After years at sea, Judah returns to his homeland to seek revenge, but finds redemption.

Stream “Ben-Hur - Sklave Roms” in HD Qualität!

Trailer
Der Film wird nicht abgespielt? Klick hier!


 
IMDB Rating: 4.90 | ALS OFFLINE MELDEN
|

Genre: Drama , Abenteuer , Geschichte  | Länge: 124 Minuten | Land/Jahr: 2016
Regie: Lew Wallace, Keith R. Clarke  |  Schauspieler: Jack Huston, Toby Kebbell, Rodrigo Santoro, Nazanin Boniadi, Ayelet Zurer, Pilou Asbæk, Sofia Black-D'Elia, Morgan Freeman, Marwan Kenzari, Moises Arias, James Cosmo, Haluk Bilginer, David Walmsley, Yasen Atour, Francesco Scianna, Gabriel Lo Giudice, Den
Release name: Ben.Hur.German.DL.AC3.Dubbed.720p.BluRay.x264-PsO


+ Kommentar abgeben für Ben-Hur - Sklave Roms

Morbar

28.12.2016
06:41
Also auch zur Erklärung. In der weiten Ebene der Uploads hier findet sich sowohl die (echte) Neuverfilmung von Ben Hur, als auch die übliche Asylum-Kopie. Die echte Neuverfilmung finde ich ebenfalls gar nicht übel, obwohl ich als jemand der die Kirche voll zum kotzen findet alle "christlichen Propagandafilme" völlig ablehne. Abgesehen aber vom reichlich verkitschten Ende kriegt man einen soliden Film, mit guter Geschichte und einigen echt rockigen Szenen (wie etwa beim Schiffskampf oder besagtem Wagenrennen). Auch die marschierende und singende Legion fand ich extrem stimmungsvoll. Kann man sich echt mal antun.
+16   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
diggidig

01.12.2016
14:00
Den ursprünglichen "Ben Hur" kann man heutzutage finden wie man will, aber es ist zweifelsohne ein Name, der Filmgeschichte geschrieben hat. Gleiches gilt (leider) für Charlton Heston. Was er sonst aus seinem Leben gemacht hat ist ein Geschichte, die uns als Filmenthusiasten genauso wenig zu interessieren hat wie die Lebensgeschichten von Tom Cruise oder Ronald Reagan. Leider hat diese "Variante" der Legende meiner Meinung nach keinerlei Potential, neben dem Klassiker Erwähnung zu finden. Das Vorwegnehmen einer der Schlussszenen aus dem Wagenrennen direkt zu Anfang kann nur dazu dienen, dem Betrachter kurz Morgan Freeman vor die Nase zu halten, um ihm eine namhafte Besetzung vorzugaukeln, die er nicht sehen wird. (Achtung: Spoiler!) Der Jesus-Part ist einfach überflüssig. Anstatt dessen hätte man vielleicht einen Hauch mehr Wagenrennen zeigen können - das, worauf man bei "Ben Hur" die meiste Zeit wartet. Demzufolge ist der Wurmfortsatz mit Heilungs-Firlefanz etc. leider fast peinlich. Quali 10/10, Film 4/10
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT